Praxisbesuch

Wir bitten Sie, vor jedem Besuch unserer Praxis persönlich, telefonisch oder per Email einen Termin zu vereinbaren.

Nur so sind wir in der Lage, eine straffe Terminplanung einzuhalten, um Wartezeiten möglichst kurz zu halten.
Gerade bei der ersten Vorstellung sind erfahrungsgemäß häufig umfangreiche Gespräche mit dem Arzt und Untersuchungen notwendig, die Zeit beanspruchen. Planen Sie daher für Ihren Erstbesuch bei uns bis zu zwei Stunden ein.

Und noch ein dringende Bitte, sollten Sie einen Termin einmal nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte. Folgende Unterlagen sollten Sie zu einem Termin mitbringen:

  • Überweisung Ihres Arztes und Ihre Versichertenkarte
  • Eine Übersicht der aktuell eingenommenen Medikamente
  • (Medikamente, die Sie bereits inhalieren, bringen Sie bitte mit)
  • Röntgenvoraufnahmen, soweit vorhanden
  • Krankenunterlagen, soweit sich diese auf Ihre aktuellen Beschwerden beziehen
  • Falls vorhanden, bitte Pricktest mitbringen
  • In Zukunft wird es eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Hausarzt und unserer Facharztpraxis per sicherer Datenverbindung im Rahmen eines gemeinsamen Netzwerkes geben, so dass Ihre gesamte medizinische Vorgeschichte dem behandelnden Arzt vorliegen kann. Die kann sehr hilfreich sein, um Zusammenhänge zwischen Ihren Beschwerden, den bislang bekannten Diagnosen und ggf. einem neuen Krankheitsbild auf unserem Fachgebiet herstellen zu können. Ebenso können Interaktionen zwischen Medikamenten vermieden werden, wenn dem Behandelt alle von ihnen eingenommene Medikamente mit Namen und Dosierung vorliegen! Machen Sie sich Gedanken, inwieweit Sie Teil dieses Netzwerkes sein möchten und sprechen Sie Ihren Hausarzt darauf an!